Landfrauenverein Brackel-Hanstedt Landfrauenverein Brackel-Hanstedt Landfrauenverein Brackel-Hanstedt Landfrauenverein Brackel-Hanstedt Landfrauenverein Brackel-Hanstedt

Rückschau auf Aktivitäten in 2019

Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2019

Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2019Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2019Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2019Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2019Weihnachtsfeier am 12. Dezember 2019

Im „Grillhus zum Hirsch‘n“ waren die Tische festlich geschmückt für unsere diesjährige Weihnachtsfeier. Ca. 100 LandFrauen hatten sich eingefunden, um einen gemeinsamen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen.
Der Vortrag „Kleider machen Leute“, von Frau Kuhlmann in ihrer heiteren und erfrischenden Art vorgetragen, erntete viel Gelächter, stimmte aber manchmal auch nachdenklich.
Mit einem Weihnachtslied und guten Wünschen zum Fest und zum Jahreswechsel endete die Veranstaltung.


70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt

70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt70 Jahre LandFrauenverein Brackel-Hanstedt

Zu unserer Jubiläums-Fest hatten sich 170 erwartungsvolle LandFrauen sowie geladene Ehrengäste in der festlich geschmückten Schützenhalle in Hanstedt eingefunden. Frau Sybille Kahnenbley, Vorsitzende des Kreisverbandes der LandFrauenvereine im Landkreis Harburg, und die Herren Olaf Muus, Bürgermeister der Samtgemeinde Hanstedt, und Jan-Henning Schröder, Ortsbürgermeister von Ramelsloh als Vertreter der Gemeinde Seevetal, fanden in ihren Begrüßungen viele nette und anerkennende Worte für die Arbeit unseres Vereins.
Herr Muus würdigte die vielfältigen Veranstaltungen, die das gesellschaftliche Leben in den Kommunen geprägt hätten. Herr Schröder lobte besonders die menschlichen Kontakte, die gerade in unserer digitalen Welt so wichtig seien.
Die beiden letzten Vorsitzenden des LandFrauenvereins Brackel-Hanstedt, Irene Schröder und Petra Scheele, berichteten in ihren Beiträgen von den Aktivitäten im Verein, erinnerten noch einmal an vergangene Zeiten und ehemalige Mitglieder, wie z.B. Mariechen Lührs (1949 die erste Vorsitzende) und Hanna Behr (Vorsitzende von 1978 bis 1998), erzählten u.a. auch von den vielen Reisen, die die LandFrauen bis nach Südafrika und Brasilien führten.
Nach dem gemeinsamen Essen erschienen die „Zuckerschnuten“ auf der Bühne, eine Gruppe fröhlicher Sängerinnen in pastellfarbenen langen Kleidern und großen Florentiner-Hüten. Sie begeisterten mit einem Strauß beliebter Melodien - auch auf Platt – und animierten zum Mitsingen und Klatschen. An diesem Auftritt hatten alle Gäste großen Spaß.
Die INTRO-Band, die bis dahin für stimmungsvolle Hintergrundmusik gesorgt hatte, übernahm nun die musikalische Unterhaltung und spielte bekannte und beliebte Melodien. Es wurde eifrig mitgesungen und geschunkelt. Als letztes wurde das Landfrauenlied angestimmt.
Den besinnlichen Abschluß des Festes bildete das Gedicht „Immer weiter, immer weiter …..“ von Otto Reutter, das von Frau Tanja Pohler vorgetragen wurde. Und damit endete unsere schöne Jubiläumsfeier.


Kohlfahrt am 17. Oktober 2019

Kohlfahrt am 17. Oktober 2019Kohlfahrt am 17. Oktober 2019Kohlfahrt am 17. Oktober 2019Kohlfahrt am 17. Oktober 2019

Am 17.10.2019 führte uns unsere Tagesfahrt ins Dithmarscher Land. Nach einer Rundfahrt durch Schleswig-Holstein ging es erwartungsvoll und mit gutem Appetit ans leckere Kohlbuffet. Gut gestärkt fuhren wir weiter nach Wesselburen. Von einer netten Stadtführerin erfuhren wir alles über die Geschichte der Stadt. Beim anschließenden Eiergrogseminar lernten wir, wie man mit einfachen Handgriffen Eiergrog selbst herstellen kann. Eiergrogselig fuhren wir schließlich wieder Richtung Heimat. Der Ausflug endete mit einer schönen Lichterfahrt durch Hamburg.


Erntedankfeier am 11.10.2019

Erntedankfeier am 11.10.2019Erntedankfeier am 11.10.2019Erntedankfeier am 11.10.2019Erntedankfeier am 11.10.2019Erntedankfeier am 11.10.2019

Im „Grillhus zum Hirsch'n“ in Nindorf waren die Tische liebevoll gedeckt und dekoriert für die Erntedankfeier, an der 93 Landfrauen teilnahmen. Nach dem Dank-Gottesdienst, den Pastor Krause hielt, und einem leckeren Kuchenbuffet, zeigte uns Wolfgang Senft seine „Wolkenweltreise“, eine interessante Multivisionsschau über Wolken- und Wetterentstehung, Himmelsphänomene wie Regenbogen und Glorienerscheinungen, Bauernregeln und vielem mehr. Untermalt wurde der Vortrag mit einfühlsamer Musik, Gedichten und erklärenden Texten. Mit einem gemeinsamen Lied endete dieser schöne Nachmittag.


Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019

Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019Reise in den Bayerischen Wald vom 19. - 23.09.2019

Im kleinen Städtchen Ried im Bayerischen Wald wurden wir im Hotel Beinbauer von Elke und Jürgen herzlich aufgenommen. Unser erster Ausflug mit Jürgen als Reiseführer ging in die Gläserne Destille, wo probiert und eingekauft wurde. Weiter ging es ins Nationalparkzentrum Lusen und auf den Waldwipfelpfad, 1,3 km lang und 40 m hoch! Mit einem Konzert auf der weltgrößten Domorgel im Dom St. Stephan begann unser Besuch in Passau. Nach Erkundungstouren durch die Innenstadt gab es bei Kaffee und Kuchen eine gemütliche Fahrt mit dem Kristallschiff auf der Donau. Ein weiteres Highlight war die Fahrt nach Krumau, Weltkulturerbe in Tschechien: die Moldau fließt mitten hindurch, kleine Gassen, darüber thront das Schloss, von dem man einen tollen Ausblick hat. Es war wieder eine sehr schöne Reise.


Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019

Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019Erlebnistour ins Tister Bauernmoor am 29.06.2019

Im Rahmen unseres Jubiläumsjahres gab es eine Ausfahrt für die ganze Familie.
48 Erwachsene und 16 Kinder fuhren bei schönstem Sommerwetter ins Tister Bauernmoor. Ein echtes Erlebnis. Die Attraktion war – vor allem für die Kinder – die alte historische Torfbahn. Sie zuckelte gemächlich durch die Landschaft, während der Moorbahnführer viel Wissenswertes erzählte. Vom Aussichtsturm hatte man einen tollen Ausblick auf die weiten Wasserflächen, die Anziehungspunkt für zigtausende Vögel sind. Mit einer Kaffee-, Kuchen- und Limopause endete dieser erlebnisreiche Tag, der allen viel Spaß machte.


Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019

Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019Studienreise an die "Blumenriviera" vom 20. - 29. Mai 2019

In diesem Jahr fuhren die LandFrauen nach Alassio, um von dort aus die italienische Riviera und die Côte d'Azur zu erkunden. Auf der Küstenstraße, von der man immer wieder schöne Ausblicke hatte, ging es nach Santa Margherita, von dort mit dem Schiff nach Portofino. Wir besuchten Sanremo und das kleine Bergdorf Isolabona, wo es in einer Ölmühle einen kleinen Imbiss und Wein gab. Lecker! Genua mit dem großen Hafen und den kleinen engen Gassen in der Altstadt war wirklich verwirrend und anstrengend.

Auch Cannes und Nizza standen auf dem Ausflugsprogramm. Beide Orte sehr mondän, haben sich aber auch noch ihre beschaulichen Ecken bewahrt. Am letzten – leider etwas verregneten - Tag wurden noch die Botanischen Gärten Hanbury besucht und ein kurzer Abstecher in das Fürstentum Monaco gemacht, bevor es auf die Heimreise ging.


Fahrradtour nach Wilhelmsburg am 04.06.2019

Fahrradtour nach Wilhelmsburg am 04.06.2019Fahrradtour nach Wilhelmsburg am 04.06.2019Fahrradtour nach Wilhelmsburg am 04.06.2019Fahrradtour nach Wilhelmsburg am 04.06.2019Fahrradtour nach Wilhelmsburg am 04.06.2019

Zuerst ging es durch den alten Elbtunnel auf die andere Seite der Elbe (Steinwerder). Dort erfuhren wir sehr viel über die Hafengeschichte. Weiter ging es nach Wilhelmsburg. Von diesem Stadtteil waren wir sehr überrascht. Wir haben sehr idyllische Ecken kennengelernt. Dann fuhren wir über Veddel und die Hafencity zurück zum Ausgangspunkt.


Fahrradtour nach Braunschweig vom 24. – 26.05.2019

Fahrradtour nach Braunschweig vom 24. – 26.05.2019Fahrradtour nach Braunschweig vom 24. – 26.05.2019Fahrradtour nach Braunschweig vom 24. – 26.05.2019Fahrradtour nach Braunschweig vom 24. – 26.05.2019Fahrradtour nach Braunschweig vom 24. – 26.05.2019Fahrradtour nach Braunschweig vom 24. – 26.05.2019Fahrradtour nach Braunschweig vom 24. – 26.05.2019

In diesem Jahr führte unsere Fahrradtour in die Löwenstadt Braunschweig. Am ersten Tag machten wir mit der Stadtführung die Innenstadt unsicher. Samstag, nach dem Frühstück, begaben wir uns mit dem Guide auf große Tour. Wir bekamen viele Naherholungsgebiete der Braunschweiger zu sehen und erfuhren einiges der Stadtgeschichte. Nach unserer letzten Fahrt am Sonntag ging es dann mit der Bahn wieder zurück.


Vortrag „Ambulante Pflege“ am 8. Mai 2019

Vortrag „Ambulante Pflege“ am 8. Mai 2019 Vortrag „Ambulante Pflege“ am 8. Mai 2019 Vortrag „Ambulante Pflege“ am 8. Mai 2019 Vortrag „Ambulante Pflege“ am 8. Mai 2019 Vortrag „Ambulante Pflege“ am 8. Mai 2019

Im Hotel Sellhorn in Hanstedt referierte Herr Nikolaus Lemberg von der Interessengemeinschaft Pflege in Salzhausen über die Neustrukturierung der Leistungen in der Pflegeversicherung. Ein sehr umfangreicher Sachverhalt und wegen der Vielfalt nicht leicht zu verstehen. Herr Lemberg machte es aber mit seinen Erklärungen für uns verständlicher. Die anwesenden LandFrauen hörten interessiert zu und hatten viele Fragen. Es wurde lebhaft diskutiert.


Frauenfrühstück am 9. April 2019

Frauenfrühstück am 9. April 2019Frauenfrühstück am 9. April 2019Frauenfrühstück am 9. April 2019Frauenfrühstück am 9. April 2019Frauenfrühstück am 9. April 2019Frauenfrühstück am 9. April 2019

An diesem sonnigen Frühlingstag trafen sich 24 gut gelaunte LandFrauen zu einem gemeinsamen Frühstück. Die Tische im „Kaffee Tied“ in Asendorf waren liebevoll gedeckt, der Kaffee duftete und das Buffet hielt vielerlei leckere Sachen bereit. Es wurde eifrig zugelangt und fröhlich geplaudert. Christa sorgte dafür, dass – wie gewünscht - auch das eine oder andere Lied gesungen wurde. Es war ein schöner Vormittag.


Vortrag „Kraft der Sprache“ am 11. März 2019

Vortrag „Kraft der Sprache“ am 11. März 2019 Vortrag „Kraft der Sprache“ am 11. März 2019 Vortrag „Kraft der Sprache“ am 11. März 2019 Vortrag „Kraft der Sprache“ am 11. März 2019

Es hatten sich viele interessierte LandFrauen im Gasthof „Zur Eiche“ in Ollsen eingefunden, um zu erfahren, wie positive Sprache ihr Leben verbessern kann. Die Referentin, Frau Tanja Pohler, erklärte dies kurzweilig und humorvoll anhand von Beispielen. Sie verstand es, die Zuhörerinnen mit einzubeziehen und so entstand ein reger Dialog. Es war ein interessanter Vortrag, von dem sicher viele Anregungen mit nach Hause genommen wurden.


Jahreshauptversammlung am 20. Februar 2019

Jahreshauptversammlung am 20. Februar 2019 Jahreshauptversammlung am 20. Februar 2019 Jahreshauptversammlung am 20. Februar 2019

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung hatten sich 85 LandFrauen im Gasthof „Heiderose“ eingefunden. Leider musste der Beitrag von Frau Thom-Forde zum Thema „Flügelchen“ ausfallen, aber spontan hatte sich Herr Hartmut Müller auf Bitten von Elita Burmester bereit erklärt, einen Lichtbild-Vortrag über die Entstehung der Heidelandschaft zu halten. Nach den üblichen Regularien und der Wahl einer neuen Kassenprüferin startete Gerda Wolmeyer auf humorvolle Weise den Rückblick und brachte die Aktivitäten des vergangenen Jahres noch einmal mit schönen Bildern in Erinnerung.


Vortrag Hochbeet am 13. Februar 2019

Im Restaurant des Wildparks Lüneburger Heide stärkten sich die LandFrauen erst einmal bei Kaffee und Kuchen, um dann aufmerksam den interessanten Erläuterungen von Frau Sabine Dralle von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zuzuhören. Frau Dralle erklärte anschaulich, wie ein Hochbeet angelegt wird, wie es anschließend mit Material gefüllt wird und was dabei zu beachten ist. Ein Hochbeet bietet die Möglichkeit, auf kleinstem Raum z.B. Gemüse, Kräuter und anderes anzubauen. Der Vortrag machte Mut, es sogleich selbst zu versuchen.


75 Jahre Holiday on Ice am 05.02.2019

75 Jahre Holiday on Ice am 05.02.201975 Jahre Holiday on Ice am 05.02.201975 Jahre Holiday on Ice am 05.02.201975 Jahre Holiday on Ice am 05.02.2019

Per Bus, der wie immer bis auf den letzten Platz besetzt war, ging es nach Hamburg in die Barclaycard-Arena.
„It`s Showtime“ war angesagt. Es wurde wirklich viel geboten. Eine phantasievolle Revue durch 75 Jahre Eislaufgeschichte mit schmissiger Musik, rasanten, exzellenten Stars auf dem Eis und am Trapez in bunten, schillernden Kostümen.


Modenschau am 30. Januar 2019

Modenschau am 30. Januar 2019Modenschau am 30. Januar 2019Modenschau am 30. Januar 2019Modenschau am 30. Januar 2019Modenschau am 30. Januar 2019

Im Cafê MoOoVe in Ramelsloh war das Mode-Mobil zu Gast. Rund 70 LandFrauen fanden sich dort ein, um einen Blick auf die neuen Modetrends für Frühjahr und Sommer zu werfen. Bei fröhlicher Unterhaltung ließ man sich erst einmal Kaffee und leckeren Kuchen schmecken, dann wurde interessiert die vorgeführte Mode angeschaut. Unsere Models Christa, Renate und Christel wandelten wie die Profis über den „Laufsteg“ und bekamen viel verdienten Applaus. Anschließend konnte man sich alles in Ruhe ansehen und auch käuflich erwerben.


Veranstaltungen aus dem Jahr 2018 finden Sie hier!





Aktuelle Termine:

23.09.2020

Gruppenreise »Bad Aibling – Oberbayern« - abgesagt wegen Coronakrise


28.09.2020

»Pizza Bowling« - abgesagt wegen Coronakrise


7.10.2020

Erntedankfeier mit Pastor und Vortrag Helfen - Beraten - Vorbeugen - abgesagt wegen Coronakrise


14.10.2020

Pilzwanderung und Pilzessen - abgesagt wegen Coronakrise


5.11.2020

Plattdeutsche Lesung mit Dr. Otto Cordes - abgesagt wegen Coronakrise


Webdesign by CMOS GmbH